Originalwappen Schützenverein Eyendorf

 

Ergebnisse 4-Vereine-Schießen 2016

Ergebnisse 4-Vereine-Schießen 2015

Ergebnisse 4-Vereine-Schießen 2014

Ergebnisse 4-Vereine-Schießen 2013

Ergebnisse 4-Vereine-Schießen 2012

Ergebnisse 4-Vereine-Schießen 2011

Ergebnisse 4-Vereine-Schießen 2010

Ergebnisse 4-Vereine-Schießen 2009 

Ergebnisse 4-Vereine-Schießen 2008 

Ergebnisse 4-Vereine-Schießen 2007

Ergebnisse 4-Vereine-Schießen 2006

Ergebnisse 4-Vereine-Schießen 2005 

Ergebnisse 4-Vereine-Schießen 2004

 

Satzung und allgemeine Bedingungen:

Der veranstaltende Verein beruft die Vorstände obiger Vereine jeweils im August jeden Jahres zu einer Besprechung.

Bei den bisherigen Durchführungen des vereinbarten Pokalwettkampfes ergaben sich gewisse Unstimmigkeiten in der Teilnahme an den Disziplinen, daher erfolgte mit Zustimmung aller Beteiligten am Dienstag den 23.08.2016 um 19:30 Uhr eine Besprechung im Schützenhaus in Wetzen.

Anwesend der Verein Eyendorf, Raven-Rolfsen, Soderstorf und Wetzen.

Die anwesenden Vereine legten nachstehende Vereinbarung zu den einzelnen Disziplinen fest:

Schützenpokal:

  • Mannschaft:   10 Schützen (siehe Doppelstarter)
  • Auflage:         10 Schuß KK
  • Entferung:      50 Meter
  • Alter:              ab 18 Jahre
  • Bewertung:    Die gesamte Mannschaft

 

Freihandpokal: 

  • Mannschaft:    5 Schützen (offene Klasse)
  • Auflage:          10 Schuß KK
  • Entfernung:     50 Meter
  • Alter:               ab 18 Jahre
  • Bewertung:      Die gesamte Mannschaft

Seniorenpokal: 

  • Mannschaft:    5 Schützen (alle Doppelstart berechtigt)
  • Auflage:          10 Schuß KK
  • Entfernung:     50 Meter
  • Alter:               Nach dem 50. Geburtstag
  • Bewertung:      Die gesamte Mannschaft

Damenpokal:    

  • Mannschaft:    5 Schützinnen (alle Doppelstart berechtigt)
  • Auflage:          10 Schuß KK
  • Entfernung:     50 Meter
  • Alter:               ab 18 Jahre
  • Bewertung:      Die gesamte Mannschaft

Jugendpokal:   

  • Mannschaft:     5 Schützen / innen (Doppelstart ab 18 Jahre)
  • Freihand:         10 Schuß LG
  • Entfernung:     10 Meter
  • Alter:               12. bis zum 21. Geburtstag
  • Bewertung:      Die gesamte Mannschaft

Allgemeine Bedingungen:

  • Es wird in Uniform geschossen
  • Beim Freihand-/Jugendpokal ist die Schießjacke und Handschuh erlaubt
  • Stopper, Blende groß und Keil sind erlaubt
  • In allen Disziplinen stehen jedem Schützen 5 Probeschüsse zu
  • Die Probescheiben sind bei der Auswertung abzugeben
  • Bei den Auflagedisziplinen 3x3 und 1x1 Schuß pro Scheibe. Der beste Einzelschuss entscheidet bei Ringgleichheit.
  • Freihand KK: 10 Schuß auf eine große Scheibe
  • Freihand LG: 10 Schuß pro Streifen (1 Schuß pro Spiegel)
  • Auswertung erfolgt gemäß traditioneller Satzun
  • Pro Disziplin wird ein Wanderpreis ausgegeben.
  • Der beste Schütze, bzw. Schützin jeder Disziplin wird besonders ausgezeichnet
  • Scheiben stellt der gastgebende Verein
  • Alle Auszeichnungen werden vom gastgebenden Verein gemäß Vorgabe besorgt-
  • Der Wettkampf soll grundsätzlich am 3. Samstag im September stattfinden
  • Die Einladung erfolgt durch den ausrichtenden Verein.
  • Für die Auswertung stellt jeder beteiligte Verein eine zuverlässige Kraft.
  • Bei Unstimmigkeiten entscheidet die Auswertung

 

          zum anbieter