Wie im Leben, so kann auch unser kleiner Verein alleine nichts bewirken. Nur in der Gemeinschaft sind wir stark. Auch wenn wir zum Landkreis Lüneburg gehören, gehört der Schützenverein Soderstorf dem Schützenverband Hamburg an. Dies ist auf die alten Zeiten vor der Gebietsreform zurückzuführen. In der Zeit gehörte Soderstorf zum Landkreis Harburg. Wir sind weiterhin Mitglied im Landessportbund Niedersachsen, Kreissportbund Lüneburg und im DSB

 

LSV Hamburg        Landessportbund Niedersachsen        Logo        

 

Der Landesverband Hamburg setzt sich aus vier Schützenkreisen zusammen: Schützenkreis Hamburg, Sachsenwald, Harburg-Stadt und dem Kreisverband Nordheide & Elbmarsch. Zu dem Schützenverband Hamburg gehören 146 Schützenvereine und Gemeinschaften. 

 

 

Wir gehören dem Schützenverband Nordheide & Elbmarsch an. Zu dem Verband gehören zur Zeit 68 Vereine mit insgesamt ca. 12.500 Mitglieder. Der Schützenverband ist in 8 Unterkreise aufgeteilt. Wir sind im Unterkreis III. Hierzu gehören folgende Vereine: 

 

egestorf  Schützenverein Egestorf und Umgegend von 1902 e.V.

 

evendorf Schützenverein Evendorf und Umgegend von 1927 e.V.

 

Originalwappen Schützenverein Eyendorf Schützenverein Eyendorf von 1952 e.V.

 

garlstorf Schützenverein Garlstorf-Gödenstorf von 1909 e.V.

 

Garstedt_wulfsen Schützenverein Garstedt-Wulfsen von 1928 e.V.

 

  Schützenverein Raven-Rolfsen von 1925 e.V.

 

salzhausen Schützenkompanie von 1864 e.V. Salzhausen

 

 Schützenverein Soderstorf von 1922 e.V.

 

Toppenstedt Schützenverein Toppenstedt von 1895 e.V.

 

 Schützenverein Wetzen und Umgebung von 1934 e.V.

 

Das Highlight im Unterkreis ist der Unterkreisball am ersten Samstag im März im Gasthaus Sander in Eyendorf. Dieses Ereignis will fast niemand missen und versäumen.

 

Natürlich kommt der Schießsport auch nicht zu kurz. Am letzten Sonntag im August findet das Unterkreisschießen statt. Ausrichter sind die Vereine in alphabetischer Reihenfolge. Disziplinen sind der Präsidenten- und Damenpokal. Hier wird KK-Auflage geschossen. Bei der Unterkreis-Standarte wird KK-Auflage und Freihand geschossen. Die beiden Erstplazierten Vereine qualifizieren sich zum Endkampf für den Präsidentenpokal des Schützenverbandes Nordheide & Elbmarsch. 

Neben den Disziplinen werden auch die Unterkreismeister in den einzelnen Altersklassen ermittelt. Auch die Königinnen und Könige wetteifern beim Unterkreisschießen um den Titel der Unterkreiskönigin, bzw. Unterkeiskönig. 

Auch für die Schüler, Jugend und Junioren richter der Unterkreis in der Regel am letzten Samstag im September ein Unterkreisschießen aus. Dort werden dann ebenfalls die Unterkreismeister und Unterkreiskönige ermittelt. 

 

Erster Unterkreisobmann ist Peter Rötschke von der Schützenkompanie Salzhausen